TIPPS UND ANREGUNGEN - RUND UM DAS THEMA HOCHZEITEN & EVENTS

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung als Hochzeits- und Event DJ habe ich schon so einiges auf Veranstaltungen mit erleben dürfen. Da mir das Gelingen Ihrer Veranstaltung sehr am Herzen liegt,  möchte Ihnen hier im Vorfeld gerne ein paar Tipps und Anregungen rund um das Thema Hochzeiten und Events mit auf die Reise geben:

 

Aufgaben verteilen

 
Viele Aufgaben kann man vorab an Freunde/Bekannte verteilen. So hat man auch als Gastgeber die Möglichkeit, entspannt zu feiern und seine Feier zu genießen. Die Kontaktdaten des DJ´s sollte man auch ruhig an die Freunde weitergeben, damit man sich vorab schon einmal absprechen kann.
 

Sitzordnung

 
Durch eine lockere Sitzordnung (z.B. Tisch 1 Freunde / Tisch 2 Arbeitskollegen) entstehen bessere Gespräche. Die Tische sollten nicht zu weit auseinanderstehen. So hat man die Möglichkeit, sich mit Gästen vom Nachbartisch zu unterhalten
 

Ältere Gäste

 
Ältere Gäste können am besten im hinteren Bereich des Raumes Platz nehmen. So bekommen sie weniger von der Musik mit und sie können sich besser unterhalten.
 

Stehtische

 
Stehtische sollte man auf jeden Fall mit einplanen. Durch die Stehtische kann man einerseits die Größe der Tanzfläche variieren. Andererseits gibt es viele Gäste, die sich gerne an Stehtischen aufhalten.
 

Kindertische

 
Einen Kindertisch kann man mit einfachen Mitteln (Blöcke/Buntstifte usw.) einrichten. Wenn die Kinder beschäftigt sind, können die Eltern entspannter feiern. Eine separate Kinderecke ist vielleicht auch eine Überlegung wert.
 

Nach dem Sektempfang

 
Nach dem Sektempfang setzt der erste Hunger ein. Mit einem kleinen Snack (z.B. Canapes), kann man die Zeit bis zum eigentlichen Essen gut überbrücken.
 

Geldgeschenke

 
Damit kein Geldgeschenk verloren geht, sollte man die Umschläge von einer vertrauenswürdigen Person einsammeln lassen. Die Geldumschläge kann man für den Abend dann im hausgeigenen Tresor der Location deponieren.
 

Mobile Fotobox

 
Mit einer mobilen Fotobox hält man die Gäste bei Laune. So kommt keine Langeweile auf und man erhält nach der Feier außergewöhnliche Fotos.
 

Hochzeitsreden

 
Gute Eröffnungsreden müssen nicht lang sein. Kurze und lockere Reden kommen bei den Gästen besser an und es sinkt die Chance, das man sich verspricht. Einzelne Stichpunkte kann man sich zusätzlich auf einer Karteikarte notieren. Am einfachsten ist es, die Gäste tischweise vorzustellen. z.B. am rechten Tisch sitzt der Kegelverein. Daneben ist der Tisch mit meinen Arbeitskollegen usw.. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, besondere Gäste vorzustellen, wie z.B. der Chef oder weit gereiste Gäste.
 

Essen

 
Das Essen relativ früh bestellen, damit man mehr Zeit hat, um zu feiern. Für das Essen muß man schon gute 1,5-2Stunden einkalkulieren.
 

Songs beim Gang zum Büffet

 
Wenn Sie ein Büffet angedacht haben kann man durch passende Songeinspieler pro Tisch die Stimmung etwas auflockern, zudem gibt es dann keine Schlange am Büffet. Teilen Sie hierbei die Tische z.B. in Städtenamen ein. Jeder Tisch bekommt eine andere Stadt oder Namen zugewiesen. So kann z.B. Tisch 1 Amsterdam, Tisch 2 Bochum und Tisch 3 New York usw. heißen. Geben Sie mir diese Liste im Vorfeld und ich spiele dann zur passendenden Zeit zu jedem Tisch/Stadt/Namen den ausgewählten Song. Selbstverständlich können Sie den Tischen auch andere Namen geben. Was auch stets sehr gut bei den Gästen ankommt sind Namen wie z.B. BrautTisch, FantasTisch, KegelTisch, ChaoTisch usw. Lassen Sie dabei Ihrer Phantasie freien Lauf.
 

Persönlicher Hochzeitstanz

 
Falls Sie keinen klassischen Eröffnungstanz (Walzer) wünschen überraschen Sie Ihre Gäste doch mit einem selbst einstudiertem und  individuellen "Hochzeitsmix". Bei einem Hochzeitsmix werden mehrere Titel zu Einem zusammen gepackt. Bei Youtube unter "Hochzeitstanz mal anders" finden Sie einige Beispiele wie so ein Hochzeitstanz aussehen könnte. Gerne übernehme ich nach Ihren Wünschen die Zusammenstellung Ihres ganz persönlichen Mixes. Sprechen Sie mich an.
 

Mitternachtssnack

 
Gegen 00:00 Uhr kann man einen kleinen Snack z.B. eine Currywurst oder eine Käseplatte servieren lassen. Der Snack wird meist gut angenommen.
 

Wenn der Gastgeber tanzt, tanzen auch die Gäste.

 

DJ in Wesel und Umgebung gesucht? DJ Flipp -  Ihr mobiler Hochzeits- und Event DJ | DJ Service mit Musik für Hochzeit, freie Trauung, Events, Gala-Events, Corporate-Events, Geburtstag, Club, Bar, Polterabend, Betriebsfeier, Firmenfeier im Niederrhein, Ruhrgebiet und Nordrhein-Westfalen.

In folgenden Orten bin ich als Ihr DJ tätig: DJ Wesel | DJ Xanten| DJ Kleve | DJ Moers | DJ Kamp-Lintfort | DJ Krefeld | DJ Oberhausen | DJ Duisburg | DJ Dinslaken | DJ Voerde | DJ Hünxe | DJ Bocholt | DJ Bottrop | DJ Bochum | DJ Essen | DJ Dortmund | DJ Herne | DJ Köln | DJ Düsseldorf | DJ Mülheim | DJ NRW | DJ Nordrhein-Westfalen | DJ Niederrhein | DJ Ruhrgebiet

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2017 Dennis Kruss. Alle Rechte vorbehalten.

Anrufen

E-Mail